Schadensuntersuchungen

Gutachten und Prüfungen

Bilder von Asphalt, Beton, Pflasterstein, Mauerwerk

Über unsere Firma

Die Firma bauprüf entstand im Mai 1990 aus dem Straßenbaulabor eines großen Tief- und Verkehrsbaubetriebes in Karl-Marx-Stadt, dem heutigen Chemnitz. Mit anfänglich 7 Mitarbeitern wurden Prüfungen auf den Gebieten Asphalt, Beton und Böden durchgeführt.
Nachdem Anfang 1992 ein Antrag auf privatrechtliche Anerkennung als Prüfstelle für bituminöse und mineralische Baustoffe und Baustoffgemische im Straßenbau gestellt wurde, erhielt die Prüfstelle im Dezember 1992 die vorerst befristete und Mitte 1994 die endgültige Anerkennung vom Sächsischen Ministerium für Wirtschaft und Arbeit als nach RAP Stra zugelassene Prüfstelle im Straßenbau.

Fachliche Kompetenz, kundenorientiertes Arbeiten und hohes persönliches Engagement jedes einzelnen Mitarbeiters waren der Grundstein für eine positive Firmenentwicklung in den folgenden Jahren.
Neben dem Schwerpunkt der Prüftätigkeit auf Baustellen des Straßenbaus entstand durch erhebliche Investitionen eine mit modernen Prüfgeräten ausgestattete, leistungsfähige Prüfstelle auf den Gebieten Asphalt, Beton und Böden.

Kontinuierlich entwickelte sich auch die Betreuung der Steinbrüche und Kieswerke. Bereits im August 1992 erfolgte die bauaufsichtliche Anerkennung als Fremdüberwachungsstelle für die Mineralstoffproduktion nach der damaligen DIN 4226.
Von Anfang an stand neben der reinen Prüftätigkeit auf Baustellen und im Labor auch die ingenieurtechnische Beratung und Betreuung unserer Kundschaft im Mittelpunkt des Tätigkeitsprofils der Firma bauprüf.

Neben der ingenieurtechnischen Begleitung von Baumaßnahmen gewann die Erstellung von Zustandsanalysen, Sanierungsvorschlägen und Gutachten auf den Gebieten des Straßen-, Tief- und Hochbaus immer mehr an Bedeutung.